Außengastronomie bleibt noch geschlossen

Wir würden uns über nichts mehr freuen, als Euch wieder bei uns begrüßen zu können. Allerdings haben wir uns auf Grund der aktuellen Situation und den aktuell geltenden Vorschriften dazu entschlossen, dass wir diesen Schritt der Öffnung unseres Außenbereiches nicht gehen werden.

Wir möchten euch gerne ganz kurz erklären warum:

Hier die Voraussetzungen für einen Sitzplatz in unserem Außenbereich: (Abstandsregeln und Hygienevorschriften die im letzten Jahr schon galten, gelten natürlich immer noch und werden hier nicht nochmal aufgeführt)

1. Betreten des Biergartens nur nach vorheriger Reservierung. Reservierungen dürfen nicht vor Ort entgegengenommen werden.

2. Negativer Test von einer offiziellen Stelle (dieser darf nicht älter als 24h sein). Alternativ könnte vor Ort auch ein selbstgekaufter Test unter Aufsicht unseres Personals (Auswertung des Tests dauert circa 20 Minuten) durchgeführt werden.

3. Wird der Test vor Ort gemacht, sind wir verpflichtet unseren Gästen eine Bescheinigung auszustellen, mit Datum und Uhrzeit.

4. Auch eine vollständig erfolgte Impfung befreit aktuell noch nicht von der Vorlage eines negativen Tests.

Dies ist für uns u.a. personell und finanziell nicht leistbar! Hier steht der Aufwand leider in keinerlei Verhältnis… Des Weiteren dürfen hier auch grundsätzliche Probleme beim Betreiben einer Außengastronomie zu dieser Jahreszeit nicht vernachlässigt werden. Kaum jemand möchte bei diesen Temperaturen um diese Zeit gemütlich draussen sitzen.

Fazit: unter den derzeitigen Bedingungen und mit den geltenden Vorschriften sehen wir keine Möglichkeit unsere Gaststätte betriebswirtschaftlich rentabel und gastfreundlich zu öffnen. Wir hoffen auf Euer Verständnis! Noch mehr hoffen wir allerdings, dass wir Euch sobald sich das Wetter stabilisiert oder die Vorschriften besser werden alle wieder gesund und gut gelaunt auf der Eichheck begrüßen zu dürfen.